Diesmal gibt’s eine Bonus-Folge von BISSFEST – Der Kochcast! Darin erfahrt ihr, warum confierter Knoblauch ein absolutes Muss in jeder Küche ist und was ihr daraus Leckeres kochen könnt. #picknick

Diese Zutaten braucht ihr:

Für den confierten Knoblauch:

  • 2 Knollen Knoblauch
  • 1 Liter Wasser
  • Salz
  • 300ml Pflanzenöl

Zubereitung confierter Knoblauch:

Die Knoblauchzehen von der Knolle lösen und für 30-40 Sekunden in Salzwasser blanchieren.

Aus dem Topf nehmen, schälen und mit einem Tuch abtupfen.

Die Knoblauchzehen in einen Topf oder eine Backform geben und bei 80 Grad für eine Stunde entweder im Backofen oder auf dem Herd confieren. Also quasi garen lassen, bräunen, confieren eben.

In ein Weckglas abfüllen, mit Öl aufgießen, auskühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Der Knoblauch hält sich so mehrere Wochen und bietet eine hervorragende Grundlage für Dips und Saucen.

Ja, mit diesem Rezept könnt ihr wirklich jeden Knoblauchfan glücklich machen. Eignet sich super für die eigene Küche oder als Geschenk – und in der Episode zum Rezept erfahrt ihr im Podcast sogar noch ein super Rezept für Aioli. Guten Appetit!


Ihr mögt eine der Zutaten nicht oder möchtet das Rezept gern nach eurem Geschmack abwandeln? Tut das gern, probiert euch aus! Tipps und Tricks, was ihr machen könnt, bekommt ihr natürlich in unserem Kochcast. Wenn ihr Inspiration sucht, schaut gern auch mal auf unserem Instagram-Kanal vorbei. Dort findet ihr unter den Hashtags #bissfest #kochcast #kevinkocht #ninaisst jede Menge Anregungen und Ideen.

Wir wünschen euch einen guten Appetit! Ihr möchtet dieses Essen gern gemeinsam mit uns kochen? Dann schaltet die Bonus-Folge confierter Knoblauch unseres Podcasts BISSFEST – Der Kochcast ein und wir zaubern das Gericht als Team.

https://anchor.fm/s/3e70a1a0/podcast/rss

You might also enjoy:

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *